Langsam kommt der Stein ins Rollen.
Die iCAS verfolgt seit einigen Monaten die Idee des „Büro 2021/2022“. Es handelt sich um ein Büroprojekt, in dem gesundheitsorientierte, ergo-dynamische, flexible und bedarfsgerechte Arbeitsplatzgestaltung im Vordergrund steht.

Unser neuer Partner, die Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung e.V. (BAG) unterstützt uns bei unserer Ideenumsetzung.

Weiter Informationen folgen in den nächsten Monaten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Schon vor der Coronakrise war die iCAS AG digitalisiert und auf Remote Work eingestellt.

Die iCAS AG hatte bereits 2019 eine Microsoft O365 Migration durchgeführt. Somit hatten wir einen großen Vorteil, als es plötzlich für alle ins HomeOffice ging. 

Bei einem Treffen mit dem Rheingauer Künstler Michael Apitz wurde die Idee geboren, die kultigen Meenzer Schwellköpp, als hochwertige 3D Figuren entstehen zu lassen.

Der Idee folgten Taten.

Sehr geehrte Kunden und Partner,

Corona und die aktuellen Meldungen stellen uns alle vor Herausforderungen. Die iCAS AG ist vorbereitet. Wie gewohnt können Sie auch weiterhin unseren Service abrufen. Der störungsfreie Betrieb Ihres Systems liegt uns am Herzen!

Die Analyse- und Reportanforderungen werden immer vielfältiger und komplexer. Mit der Analyse App i.SaRA von der iCAS AG werden Sie Ihre Auswertungsmöglichkeiten der Umsatzzahlen auf Merkmalsspezikationen erweitern und somit verbessern.

Das Migrationsprojekt SAP HANA bei Johann W. Schimmel GmbH wurde erfolgreich abgeschlossen.

In engster Abstimmung mit dem Kunden hat die iCAS AG alle technischen Herausforderungen, die ein Wechsel mit sich bringt, in kürzester Zeit erfolgreich gemeistert.

Die HANA-Datenbank wird in den kommenden Jahren die zentrale Plattform aller SAP-Anwendungen werden. Nutzen Sie die SAP HANA-Datenbank-Technologie auch in Ihrem Unternehmen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.